B. Kintz-Herb/ Dr. B. Bjarnason/ N. Hoffmann/ V. Schindler/ S. Weiler

Rezept des Monats Januar


 Rote Linsenbolognese


 Zutaten für 4 Portionen:

1 mittelgroße         Zwiebel

1 mittelgroße         Karotte

2 Zehen                Knoblauch

200 g                    Rote Linsen

400 g                    gestückelte Tomaten

2 EL                      Tomatenmark

2 EL                      Rapsöl

600 ml                   Gemüsebrühe

500 g                    Vollkorn-Spaghetti (gekocht)

 

Gewürze:              Salz, Pfeffer, Chili, Paprika, Oregano, Basilikum       


Zubereitung:

1. Zwiebel, Karotte, Knoblauch klein schneiden und im Öl bei mittlerer Hitze andünsten.

2. Tomatenmark kurz mit anrösten, dann alles mit einem Teil der Gemüsebrühe ablöschen und Tomaten sowie Linsen hinzugeben.

3. Alles ca. 20 min leicht köcheln lassen, immer wieder Gemüsebrühe hinzufügen, bis die Linsen weich sind und die Soße die typische Konsistenz von Bolognese hat.

 4. Mit Gewürzen nach Belieben abschmecken und mit frischer Petersilie zusammen mit den gekochten Vollkorn-Spaghetti servieren.

Guten Appetit!

 

 






E-Mail
Anruf
Karte