B. Kintz-Herb/ Dr. B. Bjarnason/ N. Hoffmann/ V. Schindler/ S. Weiler

Rezept des Monats Dezember

Rote Bete Energyballs


Zutaten für 12 Stück

• 50 g geschälte Mandeln
• 20 g Cashewkerne
• 20 g Walnüsse
• 80 g gegarte Rote Bete
• 2 Datteln
• 1 Bio-Zitrone
• 2 EL geschrotete Leinsamen
• 1 Prise Salz
• 2 EL Kokosraspel







 


 

 Zubereitung

  • Mandeln, Cashews und Walnüsse in einem Blitzhacker fein zerkleinern, aber nicht zu lange, da sie sonst matschig werden.
  • Rote Bete trocken tupfen und klein schneiden.
  • Die Datteln längs aufschneiden, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  • Zitrone heiß waschen, abtrocknen und 1 TL Schale fein abreiben.
  • Rote Bete und Datteln zusammen mit Leinsamen, Zitronenschale und Salz zur Mandelmischung geben.
  • Alles so lange miteinander mixen, bis eine zähe, glatte Masse entsteht. Von der Masse zwölf gleich große Portionen abnehmen und daraus Kugeln formen.
  • Kokosraspel auf einen Teller geben und die Kugeln rundum darin wälzen, dann auf einen Teller legen und vor dem Verzehr circa 1 Stunde kühlen.
  • Luftdicht verpackt halten sie sich im Kühlschrank etwa 2 Wochen.


Nährwerte (pro Portion): 75 kcal, 6 g Fett, 3 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß


Basisrezept gefunden unter: https://www.ndr.de/ratgeber/kochen/rezepte


Guten Appetit!



 




E-Mail
Anruf
Karte